Sie sind hier: Startseite Nachrichten Schmittgall gewinnt drei Klosterfrau-Marken
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schmittgall gewinnt drei Klosterfrau-Marken

28.08.2015 21:01
Gleich drei Markenetats übernimmt die Stuttgarter Schmittgall Werbeagentur für die Klosterfrau Healthcare Group in Köln. "Limptar N", einzig zugelassenes Arzneimittel gegen nächtliche Wadenkrämpfe, steht dabei vor einer besonderen Herausforderung.

"Limptar N" - bis dato OTC - geht zum 01.04.2015 in die Verordnung. „Ein Re-Switch, der für das einzig zugelassene Arzneimittel gegen nächtliche Wadenkrämpfe neue Chancen eröffne“, so Wolf Stroetmann von der Schmittgall-Geschäftsführung.

Neben dieser auch strategisch spannenden Aufgabe übernimmt Schmittgall die kommunikative Verantwortung für "Hepar SL", ein apothekenexklusives Artischocken-Arzneimittel bei Verdauungsbeschwerden, sowie für "Laxatan M" mit seinem 3-fach Komplex aus Macrogol, Inulin und Elektrolyten gegen Verstopfung.

Die Stuttgarter Experten für Gesundheitskommunikation kümmern sich um die strategische Planung, um die Fach- und Endverbraucherkommunikation sowie die Markeninszenierung am POS.

Tag Cloud
« Oktober 2019 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031