Sie sind hier: Startseite Nachrichten Verstärkung für das Daiichi-Kommunikationsteam
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstärkung für das Daiichi-Kommunikationsteam

28.08.2015 20:53
Seit dem 1. April verstärkt Sandra Lingk die Abteilung Corporate Communication bei Daiichi Sankyo Deutschland. In ihrer neuen Funktion verantwortet sie für die deutsche Landesgesellschaft des drittgrößten japanischen Pharmaunternehmens schwerpunktmäßig die Kommunikation zum Produktportfolio in den Indikationen Thrombose- und Schlaganfallprophylaxe.

Sandra Lingk berichtet an Christina Krahnke, Head of Corporate Communication Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH).

Lingk kommt vom US-amerikanischen Pharmaunternehmen Pfizer, wo sie als Senior Manager Communications für die Bereiche Impfstoffe und Seltene Erkrankungen zuständig war. Zuvor sammelte sie umfassende Erfahrungen als PR-Beraterin in führenden Full-Service Agenturen für den Pharma- und Gesundheitsmarkt.

Tag Cloud
« Oktober 2019 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031