Sie sind hier: Startseite Nachrichten Qiagen bringt klinische Bioinformatik-Plattform für Next Generation Sequencing-Anwendungen auf den Markt
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Qiagen bringt klinische Bioinformatik-Plattform für Next Generation Sequencing-Anwendungen auf den Markt

28.08.2015 20:49
"Qiagen Clinical Insight" ermöglicht klinischen Laboren die Interpretation von Genvarianten und die Erstellung dazugehöriger Berichte.

Qiagen gab die Markteinführung von "Qiagen Clinical Insight" (QCI™) bekannt. Die bioinformatische Content- und Software-Plattform ermöglicht klinischen Testlaboren die Interpretation von Genvarianten, die mit Hilfe der Next Generation Sequencing (NGS)-Technologie nachgewiesen werden, sowie die Erstellung dazugehöriger Berichte. Die ersten beiden von der neuen Bioinformatik-Plattform unterstützten Anwendungen liegen im Bereich der Onkologie für Testung von somatischen und erblichen Krebserkrankungen.

Qiagen wird die QCI-Software auf den folgenden anstehenden Veranstaltungen vorstellen: ClinGen/DECIPHER Meeting (27. – 28. Mai, Washington D.C.), ASCO Annual Meeting (29. Mai – 2. Juni, Chicago) und auf der European Society of Human Genetics Conference (6. – 9. Juni, Glasgow).

Bei der Clinical-Insight-Plattform handelt es sich um eine evidenzbasierte Lösung zur Unterstützung klinischer Entscheidungen, die identifizierte Genvarianten im Kontext veröffentlichter biomedizinischer Literatur, Richtlinien von Fachverbänden, öffentlich verfügbarer Datenbanken und Annotationen, Arzneimittelkennzeichnungen sowie klinischen Studien auswertet. Mithilfe der QCI-Webanwendung und Qiagens eigenem Datencenter können Ärzte Genvarianten klassifizieren, Behandlungsoptionen bestimmen und klinische Studien lokalisieren.

Die Nutzung von QCI ist nicht an spezifische Instrumente oder Tests geknüpft und unterstützt derzeit sowohl die Analyse von somatischen als auch erblichen Genvarianten. Sie bietet auch Zugang zur Allele Frequency Community, der weltweit größten Sammlung von Gendaten über Abstammung und ethnische Vielfalt.

abgelegt unter:
Tag Cloud
« August 2019 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031