Sie sind hier: Startseite Nachrichten "PTAheute" baut Content-Marketing-Kompetenz aus
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"PTAheute" baut Content-Marketing-Kompetenz aus

28.08.2015 20:46
Seit dem Launch des neuen, auch für mobile Endgeräte optimierten Onlineauftritts PTAheute.de im September 2014 konnte der bei PTAS beliebte Fortbildungsbereich noch weiter ausgebaut werden. Heute nehmen mehr als 7.000 Teilnehmer das umfassende Angebot zur zertifizierten Fortbildung auf PTAheute.de regelmäßig wahr.

Eingeloggte Nutzer erfahren in ihrem persönlichen Fortbildungscockpit auf einen Blick ihre bereits erreichten Fortbildungspunkte und welche Fortbildungen zur Verfügung stehen. So können weitere Punkte zum Erreichen des freiwilligen Fortbildungszertifikats sofort online gesammelt werden. Zusätzliche Angebote wie Downloads zu verschiedenen Themen, ergänzende Materialien zur Print-Ausgabe, Fragen aus der Apothekenpraxis und vieles mehr runden das neue Angebot ab.

Seit kurzem wird der Fortbildungsbereich um neue zertifizierte E-Learnings erweitert, die das Beratungs- und Produktwissen, z. B. zum Thema „Moderne Wundversorgung in der Selbstmedikation,“ ergänzen. Dieses von der Bundesapothekerkammer anerkannte E-Learning entstand in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Engelhard Arzneimittel und erreichte schon in den ersten vier Wochen nach Veröffentlichung fast 1.000 Teilnehmer. Das E-Learning läuft über mindestens 12 Monate und will mit orts- und zeitunabhängiger Fortbildung die Beratungskompetenz der "PTAheute"-Leser steigern.

Neben der führenden Anzahl aktiver Fortbildungsteilnehmer auf PTAheute.de habe auch die marktführende Position der "PTAheute" bei Facebook mit mehr als 8.100 Followern zu dieser raschen Durchsetzung von E-Learning-Modulen in der zertifizierten Fortbildung gesorgt, so eine Pressemitteilung des Deutschen Apotheker Verlags.

Neben den E-Learnings und vielen Fachartikeln zum Lesen gibt es bei PTAheute.de auch Fortbildung zum Anhören – für alle, die wenig Zeit für Fortbildung in der Apotheke haben. Der neue "PTAheute"-Podcast informiert regelmäßig über apothekenrelevante Themen quer durch Pharmazie und Medizin. Der Podcast-Feed kann ganz einfach abonniert und auf dem Smartphone angehört werden. Seit einigen Tagen steht die neueste Podcast-Folge zum Thema „Sichere und wirksame Therapie mit Phenprocoumon“ zum Download bereit. Hier erfahren die PTA, welche Aspekte sie bei der Beratung zu Phenprocoumon, einem Arzneistoff mit enger therapeutischer Breite, unbedingt ansprechen sollten. Schon heute würden mehr als 500 Interessierte das junge Fortbildungsformat zum Anhören nutzen, so der Verlag.

Tag Cloud
« Oktober 2019 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031