Sie sind hier: Startseite Nachrichten Knorr Health Strategy und Diapharm geben Kooperation bekannt
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Knorr Health Strategy und Diapharm geben Kooperation bekannt

28.08.2015 20:54
Die Market-Access-Unternehmensberatung Knorr Health Strategy und der Pharma-Dienstleister Diapharm kooperieren bei der Weiterentwicklung der Forschungsreihen "Market Access Kompass" und "AMNOG-Monitor". Beide Formate werden ab sofort zu Sonderkonditionen kombiniert angeboten. Der Einzelbezug des "Market Access Kompass" und des "AMNOG-Monitor" ist nach wie vor möglich.

Die Zusammenarbeit ergänze sich hervorragend, betont Carolin Knorr, Geschäftsführerin von Knorr Health Strategy: „Diapharm und Knorr Health Strategy verkörpern beide gleiche Werte: AMNOG-Kompetenz, Wissenschaftlichkeit und  Exklusivität. Unsere Kunden können jetzt gleichzeitig unseren 'Market Access Kompass' und den 'AMNOG-Monitor' von Diapharm nutzen. Die beiden Arbeitshilfen bilden eine einzigartige, umfassende und kontinuierlich aktualisierte Informationsquelle zur Nutzenbewertung nach § 35a SGB V und den Preisverhandlungen nach § 130b SGB V. Ergänzend planen wir auch den Ausbau der gemeinsamen Aktivitäten bei der Erstellung von Nutzendossiers."

"Gemeinsam bieten 'AMNOG-Monitor' und 'Market Access Kompass' unerreicht genaue Analysen des Nutzenbewertungsprozesses bis hin zu konkreten Empfehlungen", erklärt Ralf Sibbing, Geschäftsführer von Diapharm: „Die Auswertungen umfassen die Entscheidungspraxis des G-BA, strategische Aspekte der
Erstattungspreisverhandlungen sowie die Entwicklung der Herstellerabgabepreise."

Tag Cloud
« August 2019 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031