Sie sind hier: Startseite Nachrichten Janssen entwickelt Online-Plattform "EU Disease Lens"
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Janssen entwickelt Online-Plattform "EU Disease Lens"

28.08.2015 20:55
Allein in Europa leiden mehr als 100.000 Menschen an Tuberkulose - eine Zahl, die rund um den Welt-Tuberkulosetag am 24.03. die Bedrohung durch die Infektionskrankheit deutlich macht. Mehr Zahlen und Fakten zu Tuberkulose und 14 weiteren ernsten Erkrankungen aus den 28 Mitgliedsstaaten der europäischen Union bündelt das forschende Pharmaunternehmen Janssen ab sofort auf seiner neuen interaktiven Plattform "EU Disease Lens".

Abrufbar sind unter http://www.diseaselens.com zum Beispiel epidemiologische Daten wie Patientenzahlen und Prävalenzraten. Darüber hinaus erhält der User einen Überblick über die jüngsten Arzneimittelzulassungen in den 15 Krankheitsfeldern und einen Ausblick auf aktuell in der Entwicklung steckende Innovationen. Alle Informationen dieses Krankheiten-Monitors stammen aus öffentlich verfügbaren Quellen wie der World Health Organisation (WHO) und der europäischen Kommission. Herausgegeben und ständig aktualisiert wird die Plattform durch das Janssen Health Policy Center, das durch zahlreiche Initiativen den Austausch mit Partnern im Gesundheitswesen fördert.

"Mit dieser Service-Plattform ermöglicht Janssen, Informationen verschiedener Quellen dank vieler interaktiver Grafiken auf einen Blick zu erfassen und gebündelt abzurufen", erklärt Beatrice Tardieu, Direktorin des Janssen Health Policy Center. "Unser Ziel ist, die Fakten in der Öffentlichkeit bekannter zu machen, denn nur mit profundem Wissen lässt sich die Versorgung von Patienten verbessern."

Janssen hat die Online-Plattform "EU Disease Lens" am Welt-Tuberkulosetag freigeschaltet, denn als Partner der weltweiten Initiative "Stop Tuberkulose" macht das Unternehmen damit auf die ernste Problematik der Infektionskrankheit, insbesondere auf die Zunahme der multiresistenten Variante der Tuberkulose, aufmerksam.

Die Plattform beinhaltet neben Tuberkulose Informationen zu folgenden Krankheiten: Hepatitis C, HIV, Schizophrenie, Depression, Alzheimer, Psoriasis, chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Morbus Crohn, Multiples Myelom, Mantelzelllymphom sowie Prostatakarzinom und chronische lymphatische Leukämie. Alle Informationen unter http://www.diseaselens.com würden der Fortbildung dienen und seien nicht als Therapieempfehlung zu verstehen, betont das Unternehmen.

Tag Cloud
« Oktober 2019 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031