Sie sind hier: Startseite Nachrichten Innovationsfonds: Die erste Runde startet
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Innovationsfonds: Die erste Runde startet

01.03.2016 11:25
Endlich ist es soweit. Obwohl der Innovationsausschuss schon im Dezember letzten Jahres die erste Ausschreibung auf den Weg bringen wollte, ging doch mehr Zeit als erwartet ins Land. Heute, am 1. März, hat der G-BA, die bereits Parlamentariern vorgestellte erste Förderbekanntmachung inklusive der wichtigsten Förderschwerpunkte veröffentlicht. Darin hat der Innovationsausschuss sowohl für die neuen Versorgungsformen als auch für die Versorgungsforschung jeweils einen themenoffenen und mehrere themenspezifische Förderschwerpunkte definiert.

Der MVF-Kongresses "Innovationsfonds 2016: Die erste Runde" ist der erste Fachkongress nach dieser Veröffentlichung, der sich mit den Auswirkungen auf die Versorgungslandschaft und die Chancen für die ersten Projekte befassen wird.
Diskutieren Sie aktiv mit und loten Sie ihre Chancen für ihr Projekt aus, indem Sie den anwesenden Experten, besonders aber den Mitgliedern des Innovationsausschusses und des Expertenbeirats, direkt Fragen stellen, damit die 300 Millionen Euro für das erste Jahr - 75 Millionen davon alleine für die Versorgungsforschung - wirklich sinnvoll eingesetzt werden können.

Folgende Fragen zum
themenspezifische Teil  der ersten Ausschreibung stellen sich u.a.:

  • Welche Versorgungsmodelle in strukturschwachen oder ländlichen Gebieten haben die besten Chancen?
  • Sind schon Versorgungsmodelle unter Nutzung von Telemedizin, Telematik und E-Health gesetzt?
  • Welche Anforderungen werden an Versorgungsmodelle für spezielle Patientengruppen gestellt?

Und für den themenspezifischen Teil des Förderbereichs „Versorgungsforschung":

  • Sind mit Instrumenten zur Messung von Lebensqualität für bestimmte Patientengruppen CA und AHP gemeint?
  • Welche Ziele werden mit innovativen Konzepte patientenorientierter Pflege unter besonderer Berücksichtigung der Arbeitsteilung und der Schnittstellen sowie der Integration ausländischer anerkannter Pflegefachkräfte in den Versorgungsalltag anvisiert? Achtung: Erstmals kommt im Kontext Innovationsfonds das ressortübergreifende Thema Pflege vor!
  • Wie stellt sich der Innovationsausschuss das Detailziel "Verbesserung der Bedarfsgerechtigkeit und Wirtschaftlichkeit der GKV-Versorgung" vor?

Mit dieser ersten sehr detallierten Ausschreibung besteht viel Diskussionsbedarf. Sichern Sie sich deshalb einer der wenigen begehrten Restplätze dieses hochkarätig besetzten Fachkongresses!


Link: http://www.monitor-versorgungsforschung.de/willkommen/kongresse/Innofonds_2016

Tag Cloud
« August 2019 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031