Sie sind hier: Startseite Nachrichten Teamverstärkung bei in/touch
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Teamverstärkung bei in/touch

28.08.2015 20:59
Der Berliner Anbieter von Multi-Channel-Selling-Lösungen in/touch baut seine Expertise weiter aus und hat den Multi-Channel-Spezialisten Marco Hamburger ins Consultant-Team geholt.

Der Betriebswirt ist spezialisiert auf Multi-Channel-Selling, Marketing Automation, Digitale Strategien sowie Closed-Loop-Marketing. Zuletzt war Hamburger Head of Multichannel Germany & Austria bei Across Health. Für Janssen-Cilag entwickelte und betreute er die Kampagne Janssen-Connect, die die zwei Produkte "Inuvair" (Asthma) und "Jurnista" (Schmerz) umfasste und sich an 70.000 APIs richtete, darunter etwa 15.000 High Potentials. Es konnten mehrere hunderttausend Äquivalenzkontakte in Außendienstqualität erreicht werden. Für den Launch eines neuen Diabetesproduktes entwickelte Hamburger 2014 zudem maßgeblich die europaweit genutzte STAMP (Sales Force Triggered Automated Multichannel Program) Kampagne. Im Rahmen dieser Produkteinführung wurden On- und Offline-Kanäle erstmals vollautomatisiert und aufeinander abgestimmt eingesetzt. Als Head of Multichannel bei Across Health betreute Hamburger daneben weitere Multi-Channel-Kampagnen in der DACH-Region.

Vor seiner Tätigkeit für Across Health entwickelte der 40-jährige einen Webdienst, über den Nutzer themenbasiert redaktionelle Artikel mitunter aus dem Gesundheitsbereich abonnieren können. Darüber hinaus war Hamburger Projektmanager für das Gesundheitsportal imedo

Tag Cloud
« Oktober 2019 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031