Sie sind hier: Startseite Nachrichten Pohl-Boskamp startet "GeloMyrtol forte"-Kampagne
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pohl-Boskamp startet "GeloMyrtol forte"-Kampagne

28.08.2015 21:02
Die Gesichter der neuen "GeloMyrtol forte"-Kampagne zeigen nach erfolgreicher Behandlung mit dem pflanzlichen Sekretlytikum den erlebbaren Effekt freier Atemwege und nutzen den Moment „für die schönste Sache der Welt“: Küssen.

"GeloMyrtol forte" befreit die Atemwege, Patienten mit Nasennebenhöhlen-Entzündung (Sinusitis) und Bronchitis können wieder durchatmen. Diesen erlebbaren Effekt inszeniert die im Januar gestartete neue Kampagne auf emotionale Wiese in drei unterschiedlichen Motiven - ein junges und ein reifes Paar sowie ein Vater mit seinem Kind - mit der Idee: "Luft für die schönste Sache der Welt – Küssen".

Konzipiert und umgesetzt wurde die neue "GeloMyrtol forte"-Kampagne von der WEFRA Werbeagentur Frankfurt, die in einem Pitch, der das Ziel hatte, der altbekannten und etablierten Marke einen neuen, emotionalen Anstrich zu verleihen, mit ihrem Konzept überzeugte.  Das neue Luft-Kampagnenmotiv findet sich in sämtlichen Marketing-Aktivitäten wieder – in klassische Print-Anzeigen und Advertorials für den Fach- und Endverbraucherbereich, in Bewegtbild für Web- und Apotheken-TV-Maßnahmen, in Outdoor-Werbung, POS-Materialien, Mailings, Gate-Foldern sowie in Fortbildungsunterlagen für Fachkreise.

Tag Cloud
« August 2019 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031