Sie sind hier: Startseite Nachrichten E-Health-Fachkonferenz: „Ideenküche - Kassen auf dem Weg ins digitale Zeitalter“
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

E-Health-Fachkonferenz: „Ideenküche - Kassen auf dem Weg ins digitale Zeitalter“

28.08.2015 20:55
Unter dem Titel „Ideenküche - Kassen auf dem Weg ins digitale Zeitalter“ veranstaltet TCP Terra Consulting Partners am 21. April 2015 in Berlin eine E-Health-Fachkonferenz. Das Ziel der Veranstaltung besteht darin, den E-Health-Trend anhand innovativer Best-Practice-Beispiele in die Krankenkassenwelt zu tragen.

Während die digitale Revolution gerade viele Branchen, wie den Handel, die Banken oder das Verkehrsgewerbe, fundamental verändert, scheint die Digitalisierung in der Krankenkassen-Welt noch im Dornröschenschlaf zu sein. Die E-Health-Ideenküche möchte frischen Wind in die Krankenkassenwelt tragen. Das Programm gestalten Start-up-Unternehmer, E-Health-Macher, Kreative und Entwickler aus aufstrebenden Technologie-Unternehmen, die den digitalen Trend "schmackhaft zubereiten", so die Veranstaltungsankündigung von TCP.

Mit kurzen Vorträgen zeigen die „Ideenköche“, wie die zukünftige digitale Welt der Gesundheit und der Therapie von Erkrankungen aussehen könnte:

  • Welche Rolle können und müssen die Krankenkassen im künftigen E-Health-Szenario spielen? Sind die Kassen nur das „Salz in der Suppe“ oder gar „das Feuer im Herd“?
  • Wie tragen IT- und Anwendungsentwickler zum Gelingen von E-Health bei?
  • Welche Zutaten können Pharma- und Medizinproduktehersteller liefern, damit die digitale Gesundheitsversorgung den Patienten "schmeckt" und nützt?
  • Wie steht es um den E-Health-Appetit von Ärzten und Versorgern?
  • Und welche digitalen Begehrlichkeiten haben eigentlich die Kunden und Patienten?


Zu den Referenten zählen E-Health-Pioniere wie Patientus-Gründer Nicolaus Schulwitz, der demonstriert, wie die Arzt-Patientenkommunikation im virtuellen Sprechzimmer funktionieren kann.

Für CardioSecure-Gründer Felix Brand ist das Smartphone als Lebensretter bei einem Notfall unterwegs längst keine Fiktion mehr. Aus dem Urlaubsort oder beim Warten an der Bushaltestelle können Herzpatienten ein mobiles EKG an den Arzt übermitteln, wodurch die lebensrettende Therapie schnell und präzise eingeleitet werden kann.

Digitales Gesundheitscoaching als Therapiebegleiter bei Stress, Burnout und Übergewicht oder als Anreiz zu mehr Sport und Fitness ist bei den meisten Krankenkassen noch „Neuland“. Laut einer aktuellen TCP-Studie bietet erst rund ein Drittel der gesetzlichen Kassen ihren Kunden personalisierte E-Coaching-Programme für Prävention und Therapien. Die geringe Nutzungsquote von weniger als 5 Prozent der Versicherten sei zudem ein Indiz für die mangelhafte Qualität vieler Kassenprogramme.

Dr. Nicole Knaack von derTechniker Krankenkasse und Inga Bergen von welldoo machen sich für eine Qualitätsoffensive der E-Coaching-Tools und  Smart-Device-Anwendungen stark. Es geht um motivierende Wissensvermittlung, individuelle und alltagstaugliche Anleitungen zum Selbstmanagement, die den Arztbesuch nicht ersetzen, aber zu Hause oder unterwegs zu nachhaltigen Verhaltensänderungen beitragen können.

Vigo goes tablet – mit der interaktiven App des Gesundheitsmagazins "vigo" setzt die AOK Rheinland/Hamburg über den Krankenkassenmarkt hinausgehend echte Maßstäbe für die intelligente digitale Gesundheitskommunikation. Unternehmensbereichsleiter Matthias Kelm gewährt einen Blick hinter die Kulissen und zeigt, wie sich Kunden mit Krankenkassenthemen digital mobilisieren lassen.

Die Kunden werden den digitalen Trend in die Arztwartezimmer tragen, dessen ist sich Marco Bühler, geschäftsführender Gesellschafter des innovativen Medizingeräteherstellers Beurer sicher. Connected Health sei kein kurzfristiger Consumer Trend, sondern werde sowohl die Versorgung als auch die Lebensqualität der Patienten nachhaltig verbessern.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit Microsoft in deren Atrium in Berlin statt. Programmpartner ist das Health 2.0-Netzwerk Berlin.

Programm und Informationen zur Anmeldung unter www.terraconsult.de.

Tag Cloud
« August 2019 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031