Sie sind hier: Startseite Nachrichten Genzyme startet MS-Patientenzeitschrift
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Genzyme startet MS-Patientenzeitschrift

28.08.2015 20:47
Wer an einer chronischen Erkrankung wie Multiple Sklerose (MS) leidet, fühle sich im "Dschungel" des deutschen Gesundheitssystems schnell allein gelassen. Viele hilfreiche Informationen fänden Ratsuchende mittlerweile zwar im Internet, doch noch individueller und gezielter auf Fragen von MS-Betroffenen abgestimmt sei die neue Zeitschrift "MS persönlich", teilt das Biotechnologioe-Unternehmen Genzyme mit.

"MS persönlich - Die MS-Begleiter Zeitschrift für Patienten und Angehörige", so der vollständige Titel der neuen Zeitschrift, will auf 28 Seiten Mut machen, die Krankheit zu akzeptieren und Erfahrungen mit anderen zu teilen. "MS persönlich" wird zukünftig regelmäßig über neue Erkenntnisse zur Diagnostik und Therapie der MS informieren und darüber hinaus neue Trends und Entwicklungen erläutern, die für Menschen mit MS wichtig sind.

Persönliche Berichte von Betroffenen zeigen, welche Möglichkeiten es gibt, mit der Krankheit umzugehen und mit ihr zu leben. In Experteninterviews werden die vorangegangenen Informationen vertieft. Zusätzlich werden praktische Aspekte geklärt: Welche Bedeutung und welchen Einfluss haben sie auf das tägliche Leben eines MS-Patienten?

"MS persönlich" möchte ein praktischer und sinnvoller, kein theoretischer Helfer im Alltag der Betroffenen sein - hilfreiche Tipps erhalten die Leser der ersten Ausgabe beispielsweise zum Thema Multiple Sklerose und Yoga. Wie gezielte Übungen hierzu aussehen können, zeigt nicht nur die Printversion, sondern auch sehr anschauliche Videos, die über die Seite www.ms-persoenlich.de verfügbar sind. Dabei wird das individuelle Krankheitsbild berücksichtigt: Einige der hier gezeigten Übungssequenzen können sowohl im Stehen oder Liegen als auch von Rollstuhlfahrern durchgeführt werden.

Die neue Patientenzeitschrift wird ab Juni 2015 dreimal jährlich erscheinen. Erhältlich ist die erste Ausgabe in den Wartezimmern niedergelassener Neurologen. Ein Abo kann über die Bestellkarte in der Juni-Ausgabe erfolgen, alle weiteren Exemplare werden dann in einem neutralen Umschlag frei Haus geliefert. Möglich ist die Bestellung auch über das Internet unter www.ms-persoenlich.de.

Abbildung: obs/Genzyme GmbH

Tag Cloud
« August 2019 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031