Sie sind hier: Startseite Nachrichten awinta übernimmt ASYS
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

awinta übernimmt ASYS

28.08.2015 21:03
Rückwirkend zum 1. Januar 2015 hat die awinta GmbH, Marktführer für Apothekensoftware im deutschen Gesundheitsmarkt, die ASYS Softwareentwicklung GmbH zu 100 Prozent übernommen. ASYS gilt als Marktführer im Bereich der Online-Warenwirtschaftslösungen für die moderne Apothekenverwaltung und als einer der Innovationstreiber der Branche.

Der Zusammenschluss der beiden Unternehmen hat das Ziel, die sich bietenden Marktchancen gemeinsam zu nutzen sowie durch das sich ergänzende Portfolio aus Software und Dienstleistungen Synergieeffekte zum Vorteil der Kunden zu schaffen. Das haben die Geschäftsführer von awinta, Florian Giermann und Norbert Hübsch, sowie von ASYS, Sven Bertram, gemeinsam mitgeteilt.

Florian Giermann und Norbert Hübsch: „Wir verfolgen primär das Ziel, durch das sich ergänzende Leistungsangebot den Kunden beider Unternehmen verstärkt einen Mehrwert zu bieten. Auf Basis der bestehenden Produktlinien generieren wir die zukunftssichersten Lösungen für die moderne Warenwirtschaft in der Apotheke. Dabei garantieren wir technologisch das höchste Niveau.“

Die ASYS Softwareentwicklung GmbH wird unter der bisherigen Geschäftsführung von Sven Bertram weitergeführt. Dazu Sven Bertram: „Wir haben bereits in der Vergangenheit bei unterschiedlichen Projekten wie z.B. der Einbindung der aCARE-Produktfamilie von awinta oder der Hilfsmittelschnittstelle zum HiMi-Dialog der VSA GmbH erfolgreich zusammengearbeitet. Das heißt, der Zusammenschluss war von langer Hand strategisch vorbereitet. So wird jetzt aus einer losen Kooperation nicht nur einfach ein Unternehmen, sondern gemeinsam werden wir die steigenden Kundenanforderungen unter anderem in Sachen Abgabesicherheit und Prozesseffizienz wesentlich schneller, sicherer und flexibler lösen.“

Auch der Mutterkonzern der awinta, die VSA GmbH, München, zeigte sich sehr erfreut über das neue Mitglied in der Unternehmensgruppe. Dazu Dr. Hermann Sommer, Geschäftsführer der VSA GmbH: „Im Bereich der Apothekensoftware erhalten wir mit dieser Übernahme mit Sicherheit weitere Dynamik und werden uns noch erfolgreicher am Markt positionieren. Als apothekereigenes Unternehmen mit dann über 11.000 Apotheken als Kunden der gesamten Unternehmensgruppe sind wir uns dieser großen Verantwortung und zugleich Herausforderung natürlich bewusst. Somit sind immer die Interessen der Apotheken im Mittelpunkt unserer
unternehmerischen Aktivitäten.“

Tag Cloud
« August 2019 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031