Sie sind hier: Startseite Nachrichten awinta: Dreifacher Auftritt auf dem Pharmaziekongress
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

awinta: Dreifacher Auftritt auf dem Pharmaziekongress

28.08.2015 20:52
Auf dem diesjährigen Pharmaziekongress, der Mitte April in Berlin stattfand, präsentierte sich die awinta gleich dreifach: So stellte der Marktführer für Apothekensoftware zum einen seine Produkte und Dienstleistungen in der begleitenden Fachausstellung vor. Zum anderen bot Geschäftsführer Sven Bertram (Foto) mit seinem Vortrag „2030 – Apotheke quo vadis: Trends und Herausforderungen der Zukunft“ einen Blick in die Zukunft der Apotheke. Zudem wurde die awinta von der "Pharma Rundschau" als eines der Top-3-Unternehmen der Kategorie "Apotheken-IT" in der Umfrage „Bester Apothekenpartner“ ausgezeichnet.

„Beim Pharmaziekongress handelt es sich um eine der größten, zertifizierten Fortbildungsveranstaltungen für Apotheker und PTA in Deutschland. Insbesondere das große Interesse am meinem Vortrag zeigt uns, dass wir nah an den wichtigen Themen dran sind und den Apotheken mit unseren Produkten und Dienstleistungen wertvolle Unterstützung bei den Herausforderungen der nächsten Jahre geben können“, so Sven Bertram.

Die Informationstechnologie schreitet mit immensen Schritten voran und hat Auswirkungen in allen Lebensbereichen. Eine Entwicklung, die die Arbeit in der Apotheke und vor allem die Herangehensweise im Umgang mit dem informierten, mündigen Kunden auch in Zukunft nachhaltig beeinflussen wird. In seinem Vortrag zeigte Sven Bertram den Teilnehmern des Pharmaziekongresses, welche Megatrends die Apotheken-IT in den nächsten 15 Jahren erwartet und welchen Einfluss diese auf die Arbeitsweise und das Selbstverständnis der Apotheker haben wird. Zur Sprache kamen dabei unter anderem Themen wie Big Data, Miniaturisierung in der IT sowie Cloud Computing und Mobile Computing.

Als Marktführer im Bereich Apothekensoftware arbeitet awinta schon heute an passenden Produkten und Dienstleistungen. So stellte Bertram den Besuchern in Berlin unter anderem innovative Lösungen wie die virtuelle Sichtwahl, "e-ffizin", "aFon" oder auch "himiDialog" vor. „Eine neue Dimension der Gesundheitsversorgung erwartet uns. So sehen wir die Zukunft vor allem in der Verbindung von mobiler, digitaler Welt mit der Kompetenz und der persönlichen Beratung in der Apotheke vor Ort“, so Bertram. „Wir werden den Pharmazeuten mit unseren Lösungen hier bestmöglich unterstützen. Wir sind überzeugt, dass die Apotheke – insbesondere unter dem Aspekt veränderter Lebenswelten und einer immer älter werdenden Gesellschaft im 21. Jahrhundert – weiterhin eine unverzichtbare Rolle in der Gesundheitsversorgung als Schnittstelle zwischen Arzt, Pharmazeutischer Industrie und Patienten spielen wird.“

Tag Cloud
« August 2019 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031