Sie sind hier: Startseite Nachrichten „Einfach sicher in die Tonne“
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

„Einfach sicher in die Tonne“

28.08.2015 20:48
Der Generikahersteller 1 A Pharma bietet ab sofort das "Fentanyl - 1 A Pharma Entsorgungssachet" an. Dies wurde speziell zur Vorbeugung einer unbeabsichtigten Exposition Dritter mit Fentanyl-Pflastern entwickelt. Gebrauchte Pflaster lassen sich darin einfach und sicherer im Hausmüll entsorgen. Die praktische Alltagshilfe kann kostenlos bestellt werden.

Für die Behandlung schwerer chronischer Schmerzen sind Fentanyl-Pflaster mittlerweile das Opioid-Analgetikum der ersten Wahl. Der versehentliche Kontakt Dritter ist dabei als Sicherheitsproblem bekannt. Gefährdet sind insbesondere Kinder, die im Haushalt mit den Pflastern in Berührung kommen. Zuletzt berichtete ein Rote-Hand-Brief über Fälle einer unbeabsichtigten Aufnahme des Schmerzwirkstoffes durch Dritte.

Wie kann einer ungewollten Exposition mit Fentanyl-Pflastern vorgebeugt werden? "Als meistverordneter Anbieter von Fentanyl-Pflastern sind wir uns unserer Verantwortung bewusst. Wir haben uns daher dieser Frage angenommen", erklärt 1-A-Pharma-Geschäftsführerin Tanja Dormels. "Entstanden ist das 'Fentanyl -1 A Pharma Entsorgungssachet'. Gebrauchte Pflaster können darin sicherer im Hausmüll entsorgt werden."

Die Entsorgungshilfe ist für Patienten einfach zu handhaben: Das gebrauchte Pflaster wird mit den Klebeflächen nach innen zusammengeklebt, dann wird das Entsorgungssachet durch das Heben der Lasche einfach geöffnet und das zusammengeklebte Pflaster in das Sachet eingelegt. Durch das Einstecken der Lasche wird es verschlossen und anschließend für Kinder unzugänglich über den Hausmüll entsorgt.

Mit der neuen Entsorgungshilfe erweitert 1 A Pharma sein Angebot an Beratungs- und Abgabematerialien im Bereich Schmerz. Seit dem vergangenen Jahr bietet das Unternehmen das "Einfach-Hilfreich-Paket Fentanyl" an. Das Paket unterstützt Ärzte und Apotheker, ihren Patienten die Anwendung der Pflaster einfach, anschaulich und zeitsparend zu erklären. Außerdem bietet es Patienten Hilfestellung für zuhause.

Tag Cloud
« Oktober 2019 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031