Sie sind hier: Startseite Nachrichten 1 A Pharma will "einfach verstehen"
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

1 A Pharma will "einfach verstehen"

28.08.2015 16:07
Die komplexen Bedingungen im Gesundheitswesen setzen Ärzte und Apotheker häufig unter hohen Zeitdruck und schaffen ein Bedürfnis nach Vereinfachung. Der Generika-Anbieter 1 A Pharma will sein Profil daher unter dem Motto „Einfach verstehen.“ schärfen und setzt damit auf konsequente Kundenorientierung. Das Ziel ist, die Effizienz in der Patientenbehandlung zu steigern.

„Einfach verstehen.“ ist für das Unternehmen eigener Anspruch und Selbstverständnis zugleich. „Wer vereinfachen will, muss verstehen“, sagt Tanja Dormels, Geschäftsführerin der 1 A Pharma GmbH. Das Unternehmen vertiefe daher den Dialog mit seinen Kunden, um ihre Bedürfnisse und Probleme noch besser kennen zu lernen. Auf diese Weise könne 1 A Pharma gezielt Angebote entwickeln, durch die Ärzte und Apotheker im Alltag Zeit sparen. Ein umfangreiches Standard-Portfolio, günstige Preise, langfristige Rabattverträge mit den Krankenkassen und eine gute Software-Positionierung trügen dazu bei. Zusätzlich stünden Aspekte der Patientenberatung sowie kaufmännische und organisatorische Themen im Fokus. „Überall da, wo es uns möglich ist, wollen wir zum Nutzen unserer Kunden für Vereinfachung sorgen“, erklärt Dormels.

„Verstehen bedeutet für uns, genau das zu tun, was für unsere Kunden relevant ist“, so Dormels weiter. Dies umfasse beispielsweise praktische Hilfsmittel wie das „Einfach-Hilfreich-Paket Fentanyl“: Es enthält einfache und anschauliche Beratungsmaterialien für den Arzt sowie Anwendungshilfen und leicht verständliche Ratgeber für Patienten. „Wir halten im Bereich der Fentanyl-Matrixpflaster große Marktanteile und tragen damit eine hohe Verantwortung für viele Patienten. Die richtige Anwendung unserer Fentanyl-Pflaster zu unterstützen, liegt uns deshalb besonders am Herzen“, erklärt Dormels. „Wir denken aber auch an übergreifende Themen – wie die Verständlichkeit der Arzneimittelkommunikation generell.“

Tag Cloud
« August 2019 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031